Hautverjüngung und Faltenbehandlung

Mesolift (Facelift)

Das Mesolifting ist aus der Mesotherapie heraus entstanden. Es ist eine Anti-Aging-Behandlung für Gesicht, Hals und Dekolleté. Mit dieser Methode kann ein reguläres Facelifting vermieden oder wenigstens hinausgezögert werden. Mit feinsten Mikroinjektionen werden bei einem Mesolift biologische Wirkstoffe wie eine Mischung aus Hyaluronsäure und einer Kombination aus Vitaminen und Antioxidantien in die Haut injiziert. Hyaluronsäure hat dabei die Wirkung einer dauerhaften Hydrierung der Haut und schützt sie vor Alterserscheinungen in dem sie Abbauprozessen entgegen wirkt. Die Vitamine versorgen die Haut mit wichtigen Nährstoffen. Vitamin E beispielsweise ist in der Lage die Zellalterung aufzuhalten. Antioxidantien sind Einfänger „freier Radikaler“. Dies sind aggressive Sonderarten des eigentlich nützlichen Sauerstoffs. Zu den Antioxidantien gehört zum Beispiel das Vitamin C. Mit dieser Wirkstoffkombination ist eine gezielte Faltenbehandlung möglich. Sie ist empfehlenswert bei müder Haut, denn diese wird angeregt neues Collagen zu produzieren. Durch den injizierten Wirkstoff-Cocktail unterhalb der Hautoberfläche wird die Versorgung mit Nährstoffen verbessert, sowie die Abbaufähigkeit von Schlackenstoffen (Stoffwechselabfallprodukte) gesteigert .

 

Rutin 

Silizium   Asian Centella   Vitamin C   Multivitamine   DMAE Hauttest notwendig Hyaluronsäureunvernetzt