Wie werden die Extensions angebracht und sind sie für andere sichtbar?

Nein!! Die Verbindungsstellen sind etwa 0.5cm klein und schmal. Jede Strähne ist bereits mit einem hochwertigen Keratinbonding versehen und wird mittels Wärmezange angebracht. Diese Keratinbondings behalten, bei richtiger Pflege,
ihre Festigkeit über die gesamte Tragezeit. Die Strähnen werden mit einem 1cm Deckhaarrand angebracht,

somit sind die Verbindungen nicht zu sehen, egal ob Sie die Haare offen, zusammengebunden oder hochgesteckt tragen. 

 

Wie lange dauert eine Haarverlängerung?

Das kommt natürlich immer darauf an wie viel Haarsträhnen angebracht werden müssen. Durchschnittlich kann man bei einer kompletten Haarverlängerung (150 Strähnen)  mit ungefähr 3 Stunden rechnen.

 Wann muss ich meine Haarverlängerung erneuern?

Das ist unterschiedlich und hängt von der Eigenhaarlänge bzw. Haarwachstum ab. Es gibt Kundinnen mit Schulterlangem Haar,
bei denen die Verbindungen nach 4-5 Monaten noch nicht zu sehen sind. Bei kurzem Haar sieht man die Verbindungen eher, somit ist es notwendig, ( nach 2-3 Monaten), 
diese früher zu erneuern bzw. wieder raufzusetzen. Allgemein kann man aber davon ausgehen dass man eine Haarverlängerung 4 - 6 Moante tragen kann.

Brauchen die Extensions eine spezielle Pflege?

 

 Da den Extensions natürliche Nährstoffe aus der Kopfhaut fehlen, ist die richtige Pflege überaus wichtig. Es gibt spezielle Pflegeprodukte, die auf Haarverlängerungen abgestimmt sind. Auch wichtig ist, dass man die richtigen Bürsten verwendet, um sich nicht an den Bondings zu verhaken oder die Bondings zu verletzen. ( die Bürsten und  Produkte sind natürlich gleich bei mir erhältlich.)

 

Kann ich Extensions auch mit dem Lockenstab oder Glätteisen stylen? Vertragen Extensions herkömmliche Stylingprodukte?

 Mit Indischen Remy- Echthaarverlängerungen gibt es beim Styling keine Einschränkungen. Da es sich um gesundes Echthaar handelt, kann dieses gefärbt und gestylt werden wie ihr Eigenhaar. 

 

ignen sich Extensions nicht nur für Kunden, die lange Haare möchten?


NeinViele Frauen wünschen sich auch einfach nur mehr Volumen im Haar. Immer mehr im Trend liegen die       
sogenannten „Quickies“ – schnelle Farbveränderungen oder häufiger Frisurenwechsel. Auch kann man mit Hairextensions als Hingucker schöne Méches setzen oder in der unteren Haarpartie eine andere Haarfarbe zaubern ohne die Haare durch Färben unnötig zu strapazieren.

 Wie viele Strähnen benötige ich für eine Haarverlängerung?


Die Anzahl der Strähnen richtet sich nach den Gegebenheiten des Kunden sowie nach dem gewünschten Effekt, der mit einer Haarverlängerung oder Haarverdichtung erzielt werden soll. Bereits mit 50 bis 70 Strähnen können bei einer Frisur neue Akzente gesetzt werden. Für eine komplette Haarverlängerung und -verdichtung der Haare sind zwischen 100 und 180 Strähnen nötig   

Wie lange muss mein Eigenhaar sein? 

Mindestens 10 cm. Ist ihr Haar kürzer wird man die Verbindungsstellen und somit ihre Haarverlängerung sehen.         

Schadet eine Haarverlängerung meinen Haaren?

Nein. Im Gegenteil, es schützt ihr Haar und sie können es darunter wachsen lassen. Das Bonding besteht aus reinem Keratin, wie auch unsere Haare bestehen aus Keratin. Also Natur zu Natur. Dies kann ihrem Haar kein bisschen schaden.